Freitag, 1. November 2013

Fotowettbewerb "Günstig Gärtnern"

Heute möchte ich mich mal mit fremden Federn schmücken - und zwar mit euren. Ihr sollt diesem Blog hier Flügel verleihen - aber keine Angst, ihr müsst keine Federn lassen und es wird auch nicht weh tun.

Das Problem ist nämlich, dass ich in meinem Minigarten einfach nur sehr begrenzt günstige Ideen ausdenken und auch ausprobieren kann. Erschwerend hinzu kommt die Tatsache, dass ich zwar weiß, wo der Hammer hängt (im Baumarkt), aber ihn stets so benutze, dass ich den falschen Nagel treffe (meinen eigenen). Daher wird es hier auch keine ausführliche Anleitung zum Thema "Wir bauen uns eine Gartenküche aus Astgabeln und Ess-Stäbchen" geben.

Und da kommt ihr ins Spiel: Ich möchte euch selbst zu Wort und Bild kommen lassen, und zwar in Form eines Fotowettbewerbs zum Thema "Günstig Gärtnern". Schickt mir euer bestes Foto mit einer guten Recycling-Ideen, genialer Materialwiederverwertung oder einer begnadeten Bastelei mit Haselnussruten. Falls ihr wie ich zwei linke Hände habt, freue ich mich auch über ein gelungenes Experiment zum Stichwort Pflanzenvermehrung oder ein improvisiertes Pflanzgefäß für den Balkon.



Hier einige Anregungen:



Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Die drei schönsten Bilder werden mit je einem Gartenbuch belohnt. Die Bücher habe ich bereits einmal gelesen, aber sie sind in einem guten Zustand. Eure Einsendungen dürfen daher auch ruhig gebraucht und auf eurem Blog bereits erschienen sein, falls ihr einen habt. 

Die Gewinnerfotos und einige weitere schöne Ideen werden hier Anfang Dezember veröffentlicht. Die Jury bin ich.


Zusätzlich hat die Firma Leinwandfoto netterweise noch einen nagelneuen Gutschein für eine Fotoleinwand im Format 20x30 cm (Wert 39€) gestiftet:



Schickt eure eigenhändig aufgenommenen Lieblingsbilder mit einem kleinen Text bis zum   
30.11.2013 
an folgende Adresse:  

guenstig_gaertnern(ät)gmx.de

Ihr findet sie auch in meinen Profildaten.

Die Bilder sollten nicht im Original geschickt werden, damit mein Postfach nicht platzt - 1024 Pixel Seitenlänge sind vollkommen ausreichend. Bitte fügt eurer Email auch gleich eure Adresse hinzu, damit ich euch im Fall der Fälle den Gewinn schicken kann. Wer einen Blog pflegt, kann auch den nennen, dann werde ich ihn verlinken. Ansonsten werde ich nur den Vornamen und Heimatstadt der Gewinner bekanntgeben - eure Anonymität bleibt also gewahrt.

Das Kleingedruckte:
Die Einsender bestätigen, dass Sie im Besitz der Bildrechte sind und dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind. Falls auf den Bildern Personen abgebildet sind, müssen diese mit einer Veröffentlichung einverstanden sein. Die Teilnehmer räumen "Günstig Gärtnern" die Nutzungsrechte an den eingesandten Fotos ein, um sie hier im Blog für unbeschränkte Dauer  zu zeigen. 
Der Rechtsweg ist vollkommen ausgeschlossen. Ich wollt's nur sagen.


Und nun zeigt's mir -  ich freue mich auf eure Ideen!

Kommentare:

  1. Beautiful are your photos and beautiful books!
    Greetings, RW & SK

    AntwortenLöschen
  2. Ach je.... Jetzt muss ich durch den Garten gehen und gucken, ob ich was für dich habe. Und wenn ja, ob ich dazu noch schöne Fotos finde..... :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Muss jetzt in mich gehn ;-)
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee aber hmpf... muss dann mal mein Archiv durchstöbern, ob ich da was finde...
    Hab ein gemütliches Wochenende.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Finde die Idee auch sehr gut, mal sehen, ob ich etwas finde, was zu diesem Thema passen könnte :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare, kreative Idee.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elke.Schöne Idee und viele tolle Fotos.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. http://elephantseyegarden.blogspot.com/2009/06/panis-falls-ungardener-is-responsible.html
    In our garden Pani's Falls is built of what American gardeners call urbanite. Chunks of concrete which were once the floor of the farmers Co-op. (Too far away to post books to, but happy to share a recycling idea from our garden)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    das ist eine super Idee :-)
    Aber ich muss schauen, was da so geht. Hmmm.
    Bilder vom Garten habe ich ja viele.
    Aber so richtig selbstgemachte Deko eher nicht.
    aber ich finde schon was :-)
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elke,
    das ist ja mal eine Idee! Ich würde mal behaupten wollen, dass ich günstig gärtnere, aber ob da was Originelles für einen Fotowettbewerb dabei ist...darf man auch mehrere Fotos schicken?

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bärbel,
      aber sicher, du darfst mir gerne auch mehrere Fotos zuschicken, ich freu mich drauf!
      Viele Grüße
      Elke

      Löschen
  11. Da muss ich mal mein Archiv durchsuchen, und schauen ob ich etwas schönes finde. Auf meinem Balkon sieht es momentan schon stark nach Herbst aus :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke
    Was für eine tolle Idee!!! Da bin ich schon sehr gespannt, wer denn die Preise absahnt. Hm, mal schauen, vielleicht finde ich auch noch irgendwo irgendwas was passen könnte.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...