Samstag, 19. Januar 2019

Drei auf einen Streich

Gestern war es soweit: Der Postbote hat mir drei schwere Pakete gebracht. Hurra, meine neuen Bücher sind da und ab sofort käuflich zu erwerben! Erschienen sind sie wie immer im Ulmer-Verlag.



Mein erstes Buch "Heimische Pflanzen für den Garten" ist in einer zweiten Auflage erschienen und jetzt größer und schöner geworden.

"Der Giersch muss weg" ist eine Symbiose aus Garten- und Kochbuch. Ich habe die Unkrautportraits geschrieben und Susanne Hansch hat die passenden Rezepte aus den Kräutern gezaubert, sodass man sich rund ums Jahr entscheiden kann: Unkraut loswerden oder aufessen?



"Mein Schmetterlingsgarten" hat mich am meisten in Atem gehalten. Schließĺich wollte ich ganz private Momente der Prominenz unter den Insekten festhalten. Und so bin ich verbotener Weise über eine Mauer gehechtet, um das frisch gelegte Ei vom Schwalbenschwanz zu fotografieren, und habe sämtliche Raupen in meiner Umgebung genervt. 

Vor allem die Admiralsraupen hatten wirklich unter mir zu leiden, weil ich ihren schönen Schlafsack an den Brennnesseln aufgemacht habe. Nach dem Fototermin konnten sie sich aber wieder ausruhen.

Das hier ist das Versteck und die freigelegte Raupe vom Admiral:


Raupen, Eier und Schmetterlinge zu finden war also ein Jahr lang meine Lieblingsbeschäftigung, auch im Winter.

Hier durfte ich dabei sein, wie ein Weibchen vom Garten-Bläuling ein Ei an Heidekraut legt:


Raupen vom Tagpfauenauge an Brennnesseln:


Überraschung an der belgischen Küste: Kleine Räupchen vom Goldafter an Sanddorn:


Nicht alle Bilder haben ins Buch gepasst, es waren einfach zu viele.

Heraus gekommen ist ein buntes Buch mit Falterportraits ausgewählter häufiger Gartenarten, ihren Futter- und Nektarpflanzen.






Hier kann man in die Bücher reinschnuppern und sie natürlich auch bestellen:




Viel Spaß beim Lesen!

Kommentare:

  1. Dein Buch "Heimische Pflanzen für den Garten" für den Garten habe ich mir vor einiger Zeit gekauft, es hat wirklich meine Art zu Gärtnern und meine Art, Pflanzen auszuwählen, verändert. Ich lese immer wieder gern darin...

    AntwortenLöschen
  2. Schön :-) Gestern fiel mir erst abends ein, dass Deine Bücher jetzt endlich bestellbar sind! Und nach dieser persönlichen Ankündigung bin ich nun noch mehr gespannt auf den Inhalt …
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      gestern kamen sie an :-) Und ganz ehrlich, ich bin enttäuscht, was bei Euch alles Unkraut ist! Da kämpfe ich jahrelang um das bisschen Weißklee, freue mich über die Winter-Portulak-Kinder, genieße die weißen Blüten der Knoblauchsrauke und kann es kaum fassen, wenn sich bei uns im Garten freiwillig ein Gänseblümchen ansiedelt. Ganz zu schweigen von dem Sauerklee, den ich liebe und leider kaum halten kann und dem jahrelang schon vermissten persischen Ehrenpreis, das früher unsere Wiese so herrlich blau färbte. Und selbst der Gundermann dürfte sich am Wiesenrand gern mehr bei uns austoben!
      Hilfreich für mich ist aber auf jeden Fall der Hopfenbeitrag mit seinen Gerichten und der über das Kletten-Labkraut, denn die beiden sind bei uns wirklich außer Kontrolle geraten. Und da sind Deine Texte zum Kraut wieder ganz Elke :-)
      Den Schmetterlingsgarten hebe ich mir für wärmere Temperaturen auf. Denn im Moment genieße ich den frostigen Winter!
      LG Silke

      Löschen
  3. Da werden einem selbst die Raupen noch sympatisch. Gratuliere zu deinen Büchern.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt´s jetzt schon prima, obwohl ich erst wenig gelesen habe...die Fotos sind wie immer, wunderschön. Gestern kam bei mir doch noch der Postbote...Paket war nur woanders abgelegt...:-)
    Die Wochenendlektüre ist gesichert....;-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Gratuliere zum Trio, liebe Elke! Dabei wollte ich doch nicht mehr so viele neuen Bücher? Der Schmetterlingsgarten muss auf jeden Fall her.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Spannende Themen hast du dir vorgenommen, um sie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, viel Erfolg dabei. Das mit der Schmetterlingseiersucherrei ist spannend und man muß sehr viel Geduld aufbringen, das kenne ich auch. Wahrscheinlich ähnelt mein Garten dem deinen sehr, bei uns flattert und krabbelt es auch und wilde Kräuter haben auch ihren Platz, ich freue mich, wenns wieder losgeht. Im Moment ist grausig kalt bei uns.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch! Die Fotos von den Schmetterlingen sind super geworden. Sie machen richtig Lust auf das Buch.

    AntwortenLöschen
  8. Gratuliere!!! Fantastisch.... das Schmetterlingsbuch werde ich mir näher ansehen... ach nein, ALLE werde ich mir genauer ansehen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Congratulations - there will be a lot of happy gardeners reading in future!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    da wird schon wieder ein Loch in meinen Geldbeutel gerissen. Ich liebe Schmetterlinge und weiß die Eier des Schwalbenschwanzes sind wirklich sehr klein. Und nachdem Du auch die Raupen abgebildet hast, ist es wohl ein Muß.
    Eigentlich wollte ich nicht noch ein Buch über Unkräuter lesen (Gänseblümchen und viele andere sind kein Unkraut), aber die Vorschau hat mir gut gefallen. Also auch ein Muß-vielleicht.
    Liebe Grüße
    Braunelle

    AntwortenLöschen
  11. ...das ist schön, das Schmetterlingsbuch habe ich mir gleich bestellt, denn ich möchte noch mehr in meinen Garten locken,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Wenn ich die Bücher so sehe, sollte ich mir doch ein wenig Giersch zulegen!!! Haha... Gott bewahre! Ich habe dafür andere "Wildkräuter"!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke,
    für so ein tolles Buch darfst Du sicherlich gerne zum Raupen-Stalker mutieren. :-)
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch, toll!!! Schmetterlingsbücher, ja, da ist der Markt noch leer: Ich kenne bisher nur ein vernünftiges, mit Arten und genauen Futterpflanzen. Deshalb bin ich nun hochgespannt auf Deins :-) und bestelle es gleich...
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch. Das muss eine sehr große Freude sein, das eigene Buch in den Händen zu halten. Un Du hattest ja gleich dreifaches Glück. Richtig toll!!!
    Vom Titel und von der Gestaltung her sprechen mich alle drei Bücher an. Wir haben lange gebraucht, um den Giersch aus dem Garten zu weisen, wenn ich gewusst hätte, dass man den auch essen kann...
    Schmetterlinge sind ganz besonders und die Bilder, die Du gemacht hast sind verlockend, das nerven der Raupen hat sich gelohnt.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit den Büchern und noch eine wunderschöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    P.S. Fast vergessen. Eines Deiner Bücher habe ich ja schon lesen dürfen, es hat mir ausgesprochen gut gefallen, und deswegen werde ich dem Link zu den neuen Büchern folgen.

    AntwortenLöschen
  16. Da warst Du ja fleißig! Herzlichen Glückwunsch! Meine gehen nicht so schnell. Für manches braucht man Jahre, allein der Recherche-Aufwand ...
    Tolle Fotos auch wieder!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Elke
    meinen herzlichen Glückwunsch zu deinem Büchertrio...die beiden Bücher, die ich besitze, nehme ich oft in die Hand und da könnte mich dein neues Schmetterlingsbuch auch interessieren. ;-) Ich wünsche den Büchern viel Erfolg und dir einen schönen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Glückwunsch Elke! Ich wünsche dir viele begeisterte Käufer und Ideen für weitere Bücher, denn das Schreiben und Fotografieren hast du einfach drauf :-) Es macht unheimlich Spaß deine Texte zu lesen und die Fotos mag ich auch sehr!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. wow - spannend liebe Elke! Du bist ja unheimlich produktiv! Freu mich auf Deine Bücher - denn natürlich will ich auch die neuen Bücher von Dir lesen :-)
    Deine anderen haben einen festen Platz bei mir im Büro.
    Herzliche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elke,
    ich freue mich schon darauf
    deine Bücher zu lesen.
    Da ich meinen Garten weiter umgestalte
    (möchte den kleinen Plüschpopos und
    den Schmetterlingen und
    den fleißigen Bienen helfen....)
    werden mir deine Bücher sicherlich weiter helfen.

    Liebe Grüße
    Mecki

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...