Samstag, 5. September 2020

10 Jahre Günstig Gärtnern!

Wer aufgepasst hat, wird es bemerkt haben: Das 10jährige Blog-Jubiläum von Günstig Gärtnern war eigentlich im April. Aber da war so viel anderes los, dass ich das Feiern irgendwie verpasst habe.

Das hier war übrigens der allererste Blogartikel:

Unkraut?

Nun also, Tusch, Fanfare, Applaus: Heute wird nachgefeiert! Wer hier schon 10 Jahre mitliest, hat sich eine Belohnung verdient. Und darum will ich gar keine große Rede halten oder eine Riesenfeier schmeißen, sondern einfach mal wieder eine Verlosung machen!

Hinterlasst bis zum 30.9. einen Kommentar hier und schreibt mir, welches Gartentier ihr am liebsten fördern möchtet. Und schon könnt ihr ein Exemplar von "Meise mag Melisse" gewinnen!


 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich bitte um Verständnis, dass ich nur nach Deutschland versende.

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum. Ich weiß gar nicht, wie lange ich schon bei Dir mitlese, aber ich freue mich immer über Dein informativen Beiträge und Deinen Humor.
    Fördern möchte ich eigentlich all die Tiere, die es nicht mehr so leicht haben. Da müsste ich jetzt ohne Ende aufzählen. Aber ich bin auf einem guten Weg. Gerade gilt mein Augenmerk tatsächlich der Meise, was mit meiner übernommenen Baumpatenschaft zu tun hat- aber ich will nicht vorgreifen, du schaust sicher noch vorbei.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum 10jährigen Bloggeburtstag. Auch wenn es nun nachträglich ist.
    In meinem Garten sollen vor allem Vögel und Insekten gefördert werden. Ist das eine da, kommt auch das andere und umgekehrt.
    Ich kann bei uns immer öfter seltene Insekten beobachten wie Taubenschwänzchen oder blauschwarze Holzbiene. Ein Zeichen, dass mein Garten auf einem guten Weg ist.
    Nun freue ich mich weiterhin auf Deine Beiträge.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  3. Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir! Bei der Verlosung bin ich natürlcih mit von der Partie. tja, welches Tier... schwer, ich mag sie ja beinahe alle. Bis auf Weberknechte, die können wegen mir aussterben. ;-) Und Blattläuse fördere ich auch nicht, oderzumindest nicht mit Absicht...
    Am meisten freu ich mich in meinem Balkongarten eigentlich über Hummeln und versuche, ihnen immer was Schmackhaftes anzubieten. Vögel und Schmetterlinge und Käfer sind aber auch sehr gern gesehen!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum 10jährigen Bestehen deines Blogs, liebe Elke. Viele interessante Infos habe ich dadurch erhalten bzw. Insekten und Wildpflanzen, die ich noch nicht kannte, wurden mir näher gebracht. Ich sehe meinen kleinen Garten als Anteil etwas für die Vogel- und Insektenwelt zu tun...auch wenn das nur ein minimaler Beitrag ist, den ich leisten kann. Ich freue mich auf weitere Posts von dir und danke für die unterhaltsame Art, in der du schreibst.
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Auch ich gratuliere zum 10 jährigen Bestehen deines Blogs. Ich möchte Insekten und auch Vögel fördern. Darum gibt es bei mir im Garten viele Wildpflanzen und Kräuter.
    Ganz liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin grad bemüht, Amphibien ein wenig zu fördern, also: Frösche, Molche, Kröten! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin gerade bemüht, die Insektenvielfalt mehr zu fördern. Darauf folgt dann ja gefühlt fast automatisch alles andere. Mittlerweile haben wir auch tigerschnegel, was ich ja immer noch ziemlich cool finde.

    AntwortenLöschen
  8. Ich möchte nicht an der Verlosung teilnehmen, weil a) aus der Schweiz und b) habe ich dein Bu h bereits..
    Ich möchte bloss zum Jubiläum gratulieren und zwar von Herzen!
    Liebste Grüsse
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Zu Bloggeburtstag möchte ich herzlich gratulieren. Ich lese erst seic ca. 2 Jahren hier mit, habe aber schon viele interessante Posts gefunden. In meinem Garten möchte ich Vögel und Insekten fördern. LG Sivie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elke,
    dann gratuliere ich ganz herzlich zum Durchhalten über so viele Jahre und dazu, dass du immer noch interessante Themen auf tust und die dann noch so unterhaltsam und witzig rüber bringst. Auf die nächsten Jahre. Ach ja , in deinem Buch schmökere ich gerade ;-)
    Liebe Grüße, der Achim

    AntwortenLöschen
  11. 10 Jahre lese ich noch nicht mit,aber so 5 sind es bestimmt schon... Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch.Ich konnte viel lernen! Ich würde gern ein Eichhörnchen ansiedeln, aber das macht sich aus meinen Haselnusssträucher nichts, keins kommt "vorbei"?!
    Ansonsten kann sich alles ansiedeln was möchte, ich begrüße alle herzlich, nur Schlangen, die möchten bitte einen großen Bogen um den Garten machen, sie sind mir "ungeheuerlich"....
    LG JO

    AntwortenLöschen
  12. Auch wenn Du nur nach Deutschland verschickst, ich habe das Buch "Meise mag Melisse" ohnehin schon! :-)
    Aber ich muß auch mal sagen, dass ich sehr sehr gerne hier mitlese und bedanke mich für die launigen und interessanten Posts!
    Mein Lieblingstier ist eigentlich der Regenwurm, damit ICH es nicht gar so schwer habe, im lehmigen Garten. ;-) Aber ich würde mich auch närrisch freuen, wenn in meinen zwei Hummelhotels endlich einmal Volk Logis nehmen würde. Und wenn ich unserer Erdkröte begegne, dann ist mein Tag auch gerettet.
    Liebe Grüße aus Niederösterreich
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, hach, das freut mich aber! In meinem Hummelkasten sind bereits mehrfach freiwillig Hummeln eingezogen. Wenn vorher ein Mäuse-Nest drin war, ist es besonders attraktiv.
      Viele Grüße
      Elke

      Löschen
  13. Ich hatte schon eines drinnen, aber das hat nicht geholfen. Wird halt der Platz nicht gepasst haben. Darum zieht er im Frühjahr wieder um.
    Im Garten lernt man ja geduldig zu sein, zu beobachten, fühlen und ausprobieren....;-)
    Regengrüße aus Niederösterreich
    Eva

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,

    ich gratuliere Dir recht herzlich zum 10-Jährigen, Deinen Blog kenne ich ja schon lange und sehr gerne komme ich Dich besuchen.

    Vielen Dank für die tolle Verlosung, das Buch hört sich sehr vielversprechend an und der Einband gefällt mir auch sehr.

    Tiere im Garten möchte ich viele fördern und mit unserem Garten versuche ich, den Tieren einen Lebensraum zu geben. Vögel und Insekten sind sehr willkommen und über jeden Schmetterling, der unseren Garten besuchen kommt, freue ich mich sehr.

    Da Du nach einem bestimmten Gartentier fragst, fällt meine Entscheidung auf das Taubenschwänzchen.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ,
    mir geht es wie meiner Vorrednerin. Ich fördere alles, am liebsten würde ich das Taubenschwänzchen anlocken. Da ich das von Freunden kenne, habe ich nun die Spornblume in meinem Garten angepflanzt und hoffe damit deren Erfolgskonzept für dauerhaften Taubenschwänzchenbesuch kopieren zu können.
    Ganz liebe Grüsse
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Danke für diesen tollen Blog. Alles guter weiterhin.

    AntwortenLöschen
  17. Dann gratuliere ich dir heute nur mal ganz herzlich, dass du es geschafft hast, 10 Jahre lang Woche für Woche hier zu schreiben. Ich lese erst seit 7 Jahren mit, habe aber ein paar deiner ersten Artikel nachgelesen. Buch hab ich ja schon...also viel Glück den anderen Bewerbern.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Glückwunsch zu zehn Jahren günstig gärtnern.
    Ich lese gerne deine Beiträge und Meisen und Melisse mag ich auch gerne.
    Auf meinem Balkon hat Familie Kohlmeise zweimal erfolgreich gebrütet in einer sehr dekorativen hohlen Steineule. Die Augen der Eule dienten als Ausflug und Einflug ;-)
    Ich will die Meisen fördern und ich hoffe sie kommen nächstes Jahr wieder.
    Gruss von Cornelia vom Balkon

    AntwortenLöschen
  19. Gerade heute habe ich deinen Blog gefunden, als nach Infos über die Zamie suchte. Und ich bin begeistert. Endlich ein Blog, der zu mir passt. Freue mich auf weitere Beiträge. Das Buch interessiert mich sehr, auch weil die Meisen es dieses Jahr nicht so leicht hatten. Sie möchte ich unterstützen, wie auch die Tigerschnegel. Liebe Grüße, Anja (anjapollis@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  20. Happy tenth blogaversary! That is a milestone. Beautiful picture you have chosen for your cover.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.